Fahrer mit Führerscheinklasse CE gesucht!!!

Ganz aktuell und kurzfristig suchen wir für unseren eigenen LKW mit Montagekran einen Fahrer mit Führerscheinklasse CE.

Der Fahrer wird im eigenen Werksverkehr eingestellt. Er sollte Spass am Umgang mit moderner Technik haben sowie auch bereit sein auf den Baustellen mit an zu packen.

Gerne können Sie sich auch als Zimmerer / Dachdeckergeselle mit Führerschein bewerben - dies ist aber keine Pflicht .

Erfolg entsteht im Team

Als wachsendes Familienunternehmen sind wir auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern, denen handwerkliche Tradition und präzises Arbeiten mit dem Werkstoff Holz genauso wichtig ist wie uns.

Sowie qualifiziete Mitarbeiter , die den Umgang mit allen Dachprodukten im Bereich Flachdach , Steildach sowie Stehfalzarbeiten lieben und beherschen würden wir gerne in unser Dachdeckerteam aufnehmen .

Bewerben Sie sich einfach bei uns schriftlich oder auch kurzfristig per Mail.

Was hältst du von einer Ausbildung zum Zimmerer/in / Dachdecker/in?

Wenn du Interesse an einer Ausbildung zum Zimmerer/in oder zum Dachdeckerin hast, dann bieten wir dir gerne einen Ausbildungsplatz.

Die Zimmerer-Ausbildung hat bei uns eine lange Tradition. Auf Grund unserer Vielseitigkeit können wir unseren Auszubildenden alle wesentlichen Ausbildungsinhalte vermitteln.

Wichtige Voraussetzungen für die Ausbildung beider Berufe sind gute Kenntnisse in den Grundrechenarten, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Geschick.

Körperliche Fitness und ein hohes Maß an Konzentration sind im Alltag eines Zimmerers/Zimmerin oder Dachdeckers / Dachdeckerin besonders wichtig. Bei manchen Arbeiten besteht teilweise Absturzgefahr. Deswegen ist Schwindelfreiheit eine Grundvoraussetzung.

Die Ausbildung findet bei uns im Betrieb und in der Berufsschule statt. Innerhalb der betrieblichen Ausbildung werden unsere Auszubildenden in der Werkstatt, Produktionshalle und auf Baustellen eingesetzt.

Das Schöne am Beruf des Zimmerers ist der Umgang mit Holz, die Arbeit im Team, die täglich neuen Herausforderungen und abends in Augenschein nehmen, was man mit den eigenen Händen geschaffen hat.